28.10.2020

Wir bilden aus!

Seit 1998 beschäftigen wir ständig junge Juristinnen und Juristen, welche das sogenannte Anwaltspraktikum bei uns machen.

Damit man Anwältin oder Anwalt werden kann, muss man einerseits ein abgeschlossenes Jus-Studium haben (Master of Law = MLaw) und andererseits die kantonale Anwaltsprüfung bestanden haben. An die Anwaltsprüfung wird man aber nur zugelassen, wenn man mindestens ein Jahr Praktikum, davon neun Monate bei einem Anwalt, nachweisen kann.
Nach dem Jus-Studium ist es recht schwierig, Praktikumsstellen zu finden. Wir beschäftigen im Regelfalle zwei Rechtspraktikanten oder Rechtspraktikantinnen. Aber weil es immer besondere Umstände gibt, sind es aktuell gar vier Personen. Neben Anja Blaser und Sabrina Schlüssel sind seit Anfang Oktober Tobias Zemp und Sahra Keller (v.l.n.r.) neu im Team. Allerdings kennen Sabrina Schlüssel und Tobias Zemp den Betrieb in unserer Kanzlei schon gut. Denn beide haben während ihrer Studienzeit in Teilzeit auf dem Sekretariat mitgearbeitet.