22.11.2018

Wenn die öffentliche Hand entlässt …

In den letzten Monaten haben wir drei Verfahren für Angestellte der öffentlichen Hand begleitet, nachdem ihnen gekündigt wurde. In allen drei Fällen wurde die Kündigung durch die zuständigen kantonalen Gerichte aufgehoben. In zwei Fällen stand die Verletzung des rechtlichen Gehörs im Vordergrund, so auch beim Fall im Kanton Solothurn:

Bericht des Oltner Tagblattes